Neuer Flyer informiert über das was ZIE-M will

ZIE-M will dass Muslime sich mit EUROPÄISCHEN Kulturen und MÜNCHNER Geschichte identifizieren, tritt für die GLAUBENSFREIHET aller ein, für die GLEICHBERECHTIGUNG von Mann und Frau, für unser GRUNDGESETZ und die freiheitliche demokratische RECHTSORDNUNG, für die Vereinbarkeit von ISLAM UND MODERNE. Deshalb ist ZIE-M DAS GEMEINSAME ZIEL eines breiten Spektrums der…

Weiterlesen

„Halal“ essen und über Gott reden

Halal oder haram? Erlaubt oder verboten? Nach dem Koran zu leben, bedeutet nicht nur, Schweinefleisch und Alkohol zu meiden. „Halal ist eine Lebenseinstellung“, sagt Nermina Idriz. Und die geht weit über eine bewusste Ernährung hinaus. Nermina Idriz ist Sozialpädagogin und lebt mit ihrer Familie in Penzberg. Dort arbeitet sie auch…

Weiterlesen

München und der Orient – Ein faszinierendes Buch

München und der Orient von Stefan Jakob Wimmer mit Fotografien von Ergün Çevik und einem Geleitwort von Christian Ude herausgegeben vom Zentrum für Islam in Europa – München (ZIE-M)   Einladung zur Buchpräsentation Donnerstag, 7. Februar 2013 Um 19.00 h Fürstensaal der Bayerischen Staatsbibliothek München Ludwigstraße 16, 80539 München

Weiterlesen

Neue Dimensionen des Rechtsextremismus

Podiumsdiskussion »Muslime als Bedrohung? Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit bei Rechtsextremisten und Rechtspopulisten« am Montag, 21. Januar 2013 um 19.00 Uhr im Neuen Rathaus, Marienplatz 8 – Großer Sitzungssaal, München   Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Christian Ude Vortrag: Prof. Dr. Andreas Zick

Weiterlesen