Vortrag von Muhammad Sameer Murtaza am 10. Mai 2015

Sonntag, 10. Mai 2015, 14:00 Uhr
Muhammad Sameer Murtaza (Stiftung Weltethos):
Eine islamische Theorie der Gewaltlosigkeit

„Gewalt im Namen des Islam ist wohl die größte Herausforderung an die Muslime der Gegenwart“, mahnt der deutsche Islam- und Politikwissenschaftler, islamische Philosoph und Autor mit pakistanischen Wurzeln Muhammad Sameer Murtaza. Er ist an der renommierten Stiftung Weltethos für interkulturelle und interreligiöse Forschung, Bildung und Begegnung tätig. Der Vortrag findet in Kooperation des Münchner Forums für Islam mit der Evangelischen Stadtakademie und dem Fachebreich Dialog der Religionen des Erzbischöflichen Ordinariats statt.

mohammad-sameer-murtadah