MFI Blog

23. Dez 2015 | Allgemein

Friedensbotschaft des Münchner Forums für Islam

23. Dez 2015 | Allgemein

Friedensbotschaft des Münchner Forums für Islam
zu den Geburtsfesten des Propheten Mohammed und von Jesus Christus

Da der islamische Kalender dem Mond folgt, verschieben sich die Festtage im Lauf der Jahre gegenüber dem Sonnenkalender. Durch diesen glücklichen Umstand fallen dieses Jahr (2015 bzw. 1437 nach der Hidschra) die Geburtsfeste der beiden größten Religionsstifter der Menschheit beinahe zusammen: das Mewlid-Fest zum Geburtstag Mohammeds auf den 22.12. und damit wenige Tage vor Weihnachten, dem Geburtsfest Jesu am 25.12.

„Friede auf Erden!“ wurde – so heißt es im Neuen Testament – zur Geburt Jesu verkündet, und weil Jesus Jude war, hat er „Schalom!“, „Frieden!“ gewünscht. Den Gruß „Friede über euch!“ zu verkünden, hat der Koran die Muslime beauftragt, und „Friede“, „Salâm“ steckt im Wort Islam.

So ist der Friede unser Wunsch für alle Menschen, wenn Muslime dieses Jahr am 22. Dezember die Geburt des Propheten Mohammed feiern und Christen wenige Tage später die Geburt von Jesus dem Sohn der Maria.

Dieses glückliche Zusammentreffen nimmt das Münchner Forum für Islam zum Anlass, kleine Geschenke an Kinder, Senioren sowie in der Nachbarschaft zu verteilen. Am Dienstag, den 22.12.2015, werden Mitglieder des MFI – überwiegend Jugendliche – kleine Päckchen mit Plätzchen, Nüssen und Obst in der Kinderklinik des Harlachinger Krankenhauses, im Münchenstift-Altenservicezentrum Hans-Sieber-Haus in Untermenzing, sowie in der Nachbarschaft des MFI-Hauses in der Hotterstraße verteilen.

Möge dieses Zusammentreffen bewirken, dass wir uns mehr in Wertschätzung und Achtung begegnen und aufrichtig für einander interessieren! Dann könnten diejenigen nicht mehr so sehr all unsere Aufmerksamkeit in Beschlag nehmen, die der Welt außer Hass und Gewalt nichts zu bieten haben.

Möge der Friede unseres gemeinsamen, allbarmherzigen Gottes mit uns allen sein!

Allgemein

Mittagsgebet & Korankreis 2021

Sonntags um 12:30 Uhr im MFI: Gemeinsames Mittagsgebet & Korankreis mit Impuls Referat aus dem Bereich Tafseer.

Veranstaltungen

Hass und Hetze in Heiligen Schriften

In einer Zeit, in der Hass und Hetze unverhohlen zuzunehmen scheinen, nehmen auch religiöse Fundamentalisten bisweilen Bezug auf ihre jeweiligen Heiligen Schriften, um Konfrontation gegen andere zu rechtfertigen.

ausARTen

4. ausARTen Festival

Heute in einem Monat geht es wieder los und wir gehen im 70. Jahr des Grundgesetzes der Frage nach: Was ist das neue Deutschland und was bedeutet eigentlich heute „Made in Germany“?

Kritisch Denken

Integration

Besuch des US-Botschafters im MFI

Der US-amerikanische Botschafter John B. Emerson (Berlin) hat am 08.12.2015 zusammen mit Generalkonsulin Jennifer D. Gavito (München) das MFI besucht und sich über das geplante Projekt informiert.

Deklaration Europäischer Muslime

Deklaration Europäischer Muslime: Eine Stellungnahme der europäischen Muslime zu den Anschlägen in New York im September 2001, dem Massaker in Madrid im März 2004 und den Bombenanschlägen in London im Juli 2005.

Integration und Identität

Es ist tatsächlich falsch anzunehmen, dass man um „aufgeklärt“ zu sein, frei von religiösem Empfinden sein müsse, was nicht nur zu einem Mangel an interreligiösem Ver-stehen, sondern auch zur Krise der interkulturellen Kommunikation beigetragen hat.

Interreligiöser Dialog

Was kuckst Du?

Das Bellevue de Monaco, die Beratungsstelle before e.V. und das Münchner Forum für Islam haben sich zusammengeschlossen, um den MitmünchnerInnen den Alltag ihrer muslimischen MitbürgerInnen vorzustellen.

Kundgebung

WIR wehren uns dagegen, dass der Hass aus anderen Regionen der Welt hierher gebracht werden soll, und arbeiten für ein friedliches Miteinander in Europa, wo wir zuhause sind.

Friedenskette der Religionen

München hat am 02. Februar 2015 mit der sensationellen Aktion der „Lichterkette der Religionen“ wieder Geschichte geschrieben; die Muslime aber auch.

München

Steh auf gegen Hass und Gewalt

„Es gibt heutzutage weniger Menschlichkeit, als Menschen in der Welt, und diese verlorene Menschlichkeit wiederherstellen, das kann wiederum nur der Mensch“.

Akademie

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Islam und die Frau

Mann und Frau

Ein wesentliches Kriterium für die Verbesserung der Sozialisation der Frau und für ihre gleichberechtigte Aufnahme auch in die hiesige Gesellschaft ist ihre Einbindung in unterschiedlichste Bereiche des öffentlichen Lebens.

Stellung der Frau innerhalb von MFI

MFI setzt sich für die Gleichberechtigung von Mann und Frau ein. Frauen haben das Recht am gesellschaftlichen Diskurs teilzuhaben, das Recht zu Lernen und zu Lehren, das Recht auf finanzielle und soziale Unabhängigkeit, das Recht zu wählen und gewählt zu werden, das Recht auf Selbstbestimmung.

Theologie

Spenden

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Pressemitteilungen

Mahnwache gegen antimuslimischen Terror

Die Trauer über die Opfer jenes schwarzen Tages in Neuseeland ist grenzenlos. In vielerlei Hinsicht. Das Leid der Opfer spüren wir über den ganzen Globus hinweg in unserer Seele.

Islamfeindlicher Terror in Neuseeland

Wann und wo immer unschuldige Menschen sterben, aus blindem Hass von Menschen ohne Menschlichkeit ermordet, dann ist es, wie wenn die ganze Welt vernichtet wird. So lehrt es der Koran, und er unterscheidet dabei nicht zwischen Religionen oder Ethnien.

Share This