MFI Blog

28. Mrz 2019 | Pressemitteilungen

Kuratoritumsitzung des Münchner Forum für Islam – März 2019

28. Mrz 2019 | Pressemitteilungen

Kuratoriumssitzung des MÜNCHNER FORUMS FÜR ISLAM unter Vorsitz von Alt-OB Christian Ude: – Forderung nach Fortschritten zur Imamausbildung – Gründung einer Imam-Konferenz in Bayern

Am Dienstag, den 26.03.2019 trafen sich Mitglieder des Kuratoriums des MFI auf Einladung von Alt-OB Christian Ude, der dem Kuratorium vorsteht.

Imam Dr. Benjamin Idriz, der MFI-Vorsitzende, berichtete von seinem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer in Berlin. Dabei wurde die Schaffung einer Imam-Konferenz (zunächst) für Bayern begrüßt, das Bundesinnenminsterium sagte Unterstützung zu. Die Konferenz wird dem Austausch und der besseren Vernetzung der Imame untereinander und damit einer effizienteren Zusammenarbeit mit der Mehrheitsgesellschaft dienen. Imam Idriz und das MFI unternehmen konkrete Schritte zur Einberufung einer ersten Konferenz, die Arbeitskreise und Folgetreffen anstoßen soll.

Imam Idriz stellte auch sein Konzept zur Imamausbildung in Deutschland vor. Auch hier steht das MFI bereit, die aktuell intensiv geführten Debatten aufzugreifen und konstruktiv erste Maßnahmen auf den Weg zu bringen. Der dringende Bedarf an einem „Islam in, aus und für Deutschland“ (Zitat Horst Seehofer, 28.11.2018) ist unstrittig, ebenso der große gesamtgesellschaftliche Nutzen einer entsprechend umfassend konzipierten Ausbildung. Hierfür ist die Unterstützung durch die Landeshauptstadt München sowie durch die Staats- und die Bundesregierung einzufordern.

Geplant ist weiter eine gemeinsame „Konferenz deutscher Rabbiner und Imame“, Imam Idriz arbeitet an der Vorbereitung in Kooperation mit dem Zentralrat der Muslime in Deutschland und der Europäischen Rabbinerkonferenz. Der gemeinsame Kampf gegen Antisemitismus wie gegen Islamfeindlichkeit wird zu den wichtigsten Aufgaben der Konferenz gehören.

Berichtet wurde dem Kuratorium ferner von einem Besuch durch Christian Ude und Imam Idriz bei Münchens neuer Kommunalreferentin Kristina Frank (CSU), die von OB Reiter als Ansprechpartnerin für das MFI-Projekt benannt worden ist. Sie beauftragte ihr Referat mit der Recherche nach möglichen Standorten für das MFI-Bauprojekt.

Das Kuratorium des MFI wird durch Christian Ude als Vorsitzenden und Pfarrerin Jutta Höcht-Stöhr, Rabbiner Steven Langnas und Erzpriester Apostolos Malamoussis als stellvertretende Vorsitzende geleitet. Ihm gehören rund vierzig Persönlichkeiten aus der Politik, den Religionsgemeinschaften, der Kultur und der Wissenschaft an, darunter u.a. auch Alois Glück und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Münchner Forum für Islam e.V.

Allgemein

Mondphasen-Kalender 2019

Das MFI präsentiert voller Stolz den neuen Mondphasen-Kalender für das Jahr 2019.

Deutschland 2030

Deutschland 2030: Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben? Wünsche, Träume und Sorgen zum Miteinander von Einheimischen und Geflüchteten.

Muslime in Deutschland und Professor Fuat Sezgin

Die Muslime weltweit, vor allem die Türkei und Muslime in Deutschland, haben heute einen hervorragenden Islamwissenschaftler, Historiker und Forscher verloren: den türkischen Orientalist Prof. Dr. Fuat Sezgin.

Veranstaltungen

Cake Day 2018

Die berühmte „Charity Week“ von Islamicrelief kommt nach München! Dieses Jahr in Form eines „Cake Day‘s.“

Was kuckst Du?

Das Bellevue de Monaco, die Beratungsstelle before e.V. und das Münchner Forum für Islam haben sich zusammengeschlossen, um den MitmünchnerInnen den Alltag ihrer muslimischen MitbürgerInnen vorzustellen.

MFI Sommerfest 2018

Auch dieses Jahr, ist das MFI Sommerfest eine wunderschöne Gelegenheit gewesen, allen SchülerInnen und dem gesamten Team, für ihr unermüdliches Engagement DANKE zu sagen.

ausARTen

Abendprogramm: Finissage!

Mit i,Slam, Impulsvortrag von Kübra Gümüşay, Musik: Volkan – „Kind dieser Erde“ und Podiumsdiskussion: „Diskriminierung in der muslimischen Community – Wie tolerant sind wir untereinander?“

Kritisch Denken

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Integration

Das Abendland ist auch muslimisch

Alle heute in Europa lebendigen Religionen waren auf diesem Kontinent ursprünglich einmal fremd. Nicht anders als der Islam stammen das Judentum und das Christentum aus dem Osten, und neben diesen hat auch der Islam europäische Identität mit geprägt.

München Forum für Islam und soziale Integration

Mancherorts bekommen wir das Gefühl, dass der Terminus „Integration“ nun langsam für Einige zu viel wird. Tatsache ist aber, dass wir nicht nur aktuell, sondern auch sehr rege darüber im Diskurs sind. Das kann man nun unterschiedlich bewerten.

Interreligiöser Dialog

Das Abendland ist auch muslimisch

Alle heute in Europa lebendigen Religionen waren auf diesem Kontinent ursprünglich einmal fremd. Nicht anders als der Islam stammen das Judentum und das Christentum aus dem Osten, und neben diesen hat auch der Islam europäische Identität mit geprägt.

München

Für eine Moschee in München

Es wäre gut, wenn in dieser Stadt München auch in symbolischer Nähe zueinander nicht nur der Dom und die Synagoge, sondern auch eine Moschee stünde. Ein solches Miteinander wäre ein starkes Symbol für eine gute Stadtgesellschaft.

Stadt sucht nach Grundstück für Moschee

Das Moschee-Projekt von Imam Benjamin Idriz könnte demnächst einen großen Schritt vorankommen. Nachdem der Stadt inzwischen der Raumbedarf vorliege, prüfe die Verwaltung diesen derzeit und werde dann einen Standortvorschlag unterbreiten.

Akademie

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Islam und die Frau

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Theologie

Muslimischer Gesellschaftsvertrag

Islam ist auch Gesetz und Moral. Mit Gesetz meinen wir den Entwurf einer Gesellschaftsordnung, die ihren Mitgliedern den Gebrauch privater Gewalt zur Abhilfe gegen Unrecht verwehrt, und mit Moral meinen wir das Wissen und den Willen des Menschen um Grundsätze von richtigem und falschem Verhalten.

Islam und Reform

Mit Blick auf das Wiederaufleben der Religion in der Welt und das sichtbare Erscheinen des Islams in Europa gewinnt auch die Frage an Bedeutung, inwieweit Religion, insbesondere der Islam, mit der Vernunft in Einklang zu bringen ist.

Die Fünf Gebote

Die grundsätzlichsten Regeln des Islams bestehen aus fünf Grundpfeilern: Bezeugen, dass es keinen Gott außer Allah gibt und dass Muhammad der Gesandte Allahs ist; fünf mal am Tag beten; die vorgeschriebene Armensteuer; Fasten im Ramadan-Monat; einmal im Leben die Wallfahrt nach Mekka.

Spenden

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Pressemitteilungen

Steh auf gegen Hass und Gewalt

„Es gibt heutzutage weniger Menschlichkeit, als Menschen in der Welt, und diese verlorene Menschlichkeit wiederherstellen, das kann wiederum nur der Mensch“.

Share This