MFI Blog

03. Nov 2015 | München, Veranstaltungen

MFI-Kuratorium konstituiert, Vorsitzender ist Christian Ude

3. Nov 2015 | München, Veranstaltungen

Am 29.10.2015 fand im Palais Montgelas (Hotel Bayerischer Hof) die konstituierende Sitzung des Kuratoriums für das MFI statt, dem aktuell 38 namhafte Persönlichkeiten aus der Politik, den Religionsgemeinschaften, der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur angehören. Zu den prominenten Teilnehmern der Sitzung gehörte der ehem. Großmufti von Bosnien und Herzegowina Prof. Dr. Mustafa Ceric, der unmittelbar nach einer Einladung im Vatikan zu uns nach München anreiste. Neben ihm gehören Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Alois Glück und Stadtrat Marian Offman zu den Gründungsmitgliedern, die vier unterschiedliche Religionen bzw. Konfessionen vertreten.

Für den Vorsitz des Kuratoriums konnte Altoberbürgermeister Christian Ude gewonnen werden. Er wurde einstimmig gewählt und kündigte an, dass er sich der Aufgabe „mit ganzem Ernst und vollem Einsatz“ widmen wolle.

Das Kuratorium wird die bevorstehenden Prozesse um die Realisierung des Projekts MFI begleiten. Dahinter steht die Überzeugung, dass eines der wichtigsten Bauvorhaben im München unserer Zeit zugleich aktiv zu einer friedlichen Zukunft unserer Stadt beitragen und Fehlentwicklungen entgegenwirken wird. Gerade vor dem Hintergrund der Herausforderungen, die aktuell und in Zukunft der Zuzug von Flüchtlingen mit sich bringt, muss der Stadtgesellschaft insgesamt daran gelegen sein, dass ein Islamverständnis, das mit den Wertvorstellungen im Deutschland des 21. Jahrhunderts uneingeschränkt kompatibel ist, die Wahrnehmung von Muslimen wie Nicht-Muslimen bestimmt.

 

Vorsitzender
Christian Ude, Alt-Oberbürgermeister der LH München
  • Werner Albrecht, Stadtwerke München
  • Margarete Bause, MdL, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  • Hildebrecht Braun, Rechtsanwalt, MdB a.D.
  • Prof. Dr. Mustafa Cerić, Großmufti Emeritus von Bosnien-Herzegowina, Präsident des Weltkongresses der Bosniaken
  • Abt Dr. Johannes Eckert, OSB, St. Bonifaz und Kloster Andechs
  • PD Mag. Dr. theol. Ernst Fürlinger, Leiter des Zentrums für Religion und Globalisierung, Donau-Universität Krems
  • Alois Glück, Landtagspräsident a. D., Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken 2009-2015
  • Prof. Dr. Reiner Gradinger, Vorstandsvorsitzender Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
  • Michael Grill, Geschäftsführer Theatergemeinde e.V. München
  • Dr. Philipp Hildmann, Leiter Büro der Vorsitzenden, Beauftragter für Interkulturellen Dialog, Hanns-Seidel-Stiftung
  • Jutta Höcht-Stöhr, Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München
  • Prof. Dr. Dr. Karl-Heinz Hoffmann, Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Prof. Dr. Milad Karimi, Stellvertretender Leiter des Zentrums für Islamische Theologie, Universität Münster
  • Barbara Kittelberger, Stadtdekanin, Dekanatsbezirk München
  • Prof. Dr. Anne Koch, Leiterin des Studiengangs Religionswissenschaft der LMU
  • Prof. Dr. Michael Kortstock, Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften München
  • Dr. Heiner Köster, Stiftungsrat der Eugen-Biser-Stiftung
  • Dr. Hildegard Kronawitter, 1. Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e.V.
  • Rabbi Steven Langnas, Ehem. Gemeinderabbiner der IKG, Münchner Lehrhaus der Religionen
  • Erzpriester Apostolos Malamoussis, Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland
  • Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland
  • Hep Monatzeder, Bürgermeister a.D., Stadtrat
  • Dr. Jan Mühlstein, Vorsitzender der Liberalen Jüdischen Gemeinde München Beth Shalom
  • Prof. Dr. Winfried Nerdinger, Gründungsdirektor NS-Dokumentationszentrum München
  • Marian Offman, Stadtrat CSU und Vorstandsmitglied der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern
  • Prof. Dr. Michael Piazolo, MdL, Landtagsfraktion Freie Wähler
  • Prof. Dr. Michael Reder, Lehrstuhl für praktische Philosophie mit Schwerpunkt Völkerverständigung, Hochschule für Philosophie
  • Markus Rinderspacher, MdL, Vorsitzender der Landtagsfraktion SPD
  • Dr. Martin Rötting, Vorsitzender Occurso Institut für interreligiöse und interkulturelle Begegnung
  • Prof. Dr. Mathias Rohe, Gründungsdirektor des Erlanger Zentrums für Islam und Recht in Europa, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  • Christian Springer, Kabarettist und Autor, Orienthelfer e.V.
  • Dr. Michael Stephan, Direktor des Stadtarchivs
  • Prof. Dr. Bülent Ucar, Leiter des Instituts für Islamische Theologie, Universität Osnabrück
  • Arif Tasdelen, MdL, SPD
  • Jörg van Hooven, Chefredakteur München TV
  • Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, Präsident Hochschule für Philosophie

Allgemein

Das Jahr 2019

Zusammenkommen, miteinander reden und sich austauschen, sich gegenseitig bestärken und versichern, dass die Zeit bald auch wieder heller und wärmer werden wird.

Veranstaltungen

Tag der Offenen Moschee am 3. Oktober 2019

Die einzige Moschee der Welt mit direktem Blick auf die Münchner Frauentürme können Sie am 3. Oktober ohne Termin besuchen. Es ist der Tag der Deutschen Einheit und damit auch der Tag der Offenen Moschee, der deutschlandweit begangen wird.

Cake Day 2018

Die berühmte „Charity Week“ von Islamicrelief kommt nach München! Dieses Jahr in Form eines „Cake Day‘s.“

ausARTen

Eine musikalische Lesung – Die Reise zum Simurgh

In Begleitung meditativer Musik gelingt es dem Quartett von Erkenntnis & Klang mit ihrer Musik das Unaussprechliche jener Geschichten von Farid ud-din Attar aus seinem berühmten Epos „Mantiq ut-tair“ spürbar zu machen.

Kritisch Denken

Aufstehen gegen den Hass

Diese Woche starten die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“. Auch wir sind wieder dieses Jahr mit Veranstaltungen vertreten.

Beratung als Thema der Sura Asch-Schura

Wochenendseminar mit Dr. Kerim Edipoglu: Beratung als Thema der Sura Asch-Schura im Münchener Forum für Islam e.V., Hotterstr. 16, 80331 München am 11./12.02.2017

Integration

Veranstaltung: Angst ums Abendland

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus erklärt der Autor und Journalist Daniel Bax, warum wir uns nicht vor Muslimen, sondern vor Islamfeinden fürchten sollten.

Interreligiöser Dialog

Frohe Weihnachten und ein friedvolles neues Jahr

Auch wenn Muslime und Christen auf jeweils eigene Weise glauben, welche Rolle Jesus dem Sohn Marias auf dem Weg zum gemeinsamen Gott zukommt – ein hell strahlendes Vorbild ist er für uns alle.

München

Altstadt-Iftar: Danke!

Mitten auf der Sendlinger Straße, da wo inzwischen die Fußgängerzone ist saßen mehrere Hundert Menschen an langen, festlich gedeckten Tafeln und wurden mit hervorragender orientalischer Küche verköstigt.

Altstadt-Iftar München 2019

Die Iftarrede von Imam Benjamin Idriz, Vorsitzender des Münchner Forum für Islam (MFI) beim Altstadt-Iftar 2019.

Akademie

Islam-Unterricht für Kinder im MFI

Neuanmeldungen für das Schuljahr 2018/19 im MFI. Einschreibungstermin ist am 06. Oktober 2018. Es werden verschiedene Gruppen für den Religions- und Koranunterricht angeboten.

Imamausbildung in Deutschland

Wir müssen zwischen den beiden Titeln Imam und Vorbeter differenzieren. Ein Vorbeter ist derjenige, der, meist von der muslimischen Gemeinde ernannt, das Gebet lediglich leitet, was im Prinzip ein Jeder-kann-es-machen-Verständnis impliziert.

Islamische Akademie

Die Forderung nach einer Imamausbildung in Deutschland gehört zwar seit Jahren zu den zahlreichen bundesweiten Debatten, aber bislang wurde eine solch essentielle Aufgabe nicht wirklich aufgegriffen. Dass das MFI dabei einen Stein ins Rollen gebracht hat ist kein Geheimnis.

Islam und die Frau

Festgebet – Eid/Bayram-Namaz für Frauen

Allahs Gesandter Muhammed, sallallahu alaihi wa sallam, ermutigte die Frauen, in der Öffentlichkeit Präsenz zu zeigen, und forderte sie auch dazu auf. So verlangte er, dass Frauen an allen Gemeinschaftsgebeten teilnahmen.

Theologie

Nacht der Bestimmung – Lailat-ul-Qadr

Gott hat im Koran eine einzige Nacht unter allen Nächten als „segenswert“ gesprochen und sie „besser als 1000 Monate“ bewertet. Diese Nacht heißt „Qadr“; die Nacht der „Bestimmung“ oder die Nacht des „Werts“.

Botschaft zum Ramadan 2019

Der Ramadan ist die Zeit der Selbstdisziplin und der Selbstfindung. Es folgt eine Zeit der inneren Ruhe, dem Versuch vom irdischen Leben Abstand zu gewinnen und sich nur dem einen und barmherzigen Schöpfer zu widmen.

Ein Prophet der für Frauenrechte kämpfte

Die Offenbarung des Korans hat die Männer gelehrt, die Mutter, Ehefrauen, Töchter, Schwestern und alle Frauen zu achten und zu respektieren. Den Eltern, damit auch der Mutter, räumt der Koran den höchsten Grad an Achtung nach Gott selbst ein.

Spenden

Cake Day 2018

Die berühmte „Charity Week“ von Islamicrelief kommt nach München! Dieses Jahr in Form eines „Cake Day‘s.“

Möglichkeit der Rückzahlung von Spenden

Die Verwirklichung unseres Bauvorhabens sehen wir keineswegs als gescheitert an, es bleibt ausdrücklich das Ziel des MFI, auch wenn sich das derzeit nach Dimension, Gestalt und Standort nicht näher bestimmen lässt.

Pressemitteilungen

Terror in Halle

Wenn am höchsten jüdischen Feiertag ein Terrorist versucht, in eine Synagoge in Deutschland einzudringen, dann muss uns das alle noch viel mehr zusammenschweißen.

Share This