MFI-Kuratorium konstituiert, Vorsitzender ist Christian Ude

Am 29.10.2015 fand im Palais Montgelas (Hotel Bayerischer Hof) die konstituierende Sitzung des Kuratoriums für das MFI statt, dem aktuell 38 namhafte Persönlichkeiten aus der Politik, den Religionsgemeinschaften, der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur angehören. Zu den prominenten Teilnehmern der Sitzung gehörte der ehem. Großmufti von Bosnien und Herzegowina Prof. Dr. Mustafa Ceric, der unmittelbar nach einer Einladung im Vatikan zu uns nach München anreiste. Neben ihm gehören Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Alois Glück und Stadtrat Marian Offman zu den Gründungsmitgliedern, die vier unterschiedliche Religionen bzw. Konfessionen vertreten.

Für den Vorsitz des Kuratoriums konnte Altoberbürgermeister Christian Ude gewonnen werden. Er wurde einstimmig gewählt und kündigte an, dass er sich der Aufgabe „mit ganzem Ernst und vollem Einsatz“ widmen wolle.

Das Kuratorium wird die bevorstehenden Prozesse um die Realisierung des Projekts MFI begleiten. Dahinter steht die Überzeugung, dass eines der wichtigsten Bauvorhaben im München unserer Zeit zugleich aktiv zu einer friedlichen Zukunft unserer Stadt beitragen und Fehlentwicklungen entgegenwirken wird. Gerade vor dem Hintergrund der Herausforderungen, die aktuell und in Zukunft der Zuzug von Flüchtlingen mit sich bringt, muss der Stadtgesellschaft insgesamt daran gelegen sein, dass ein Islamverständnis, das mit den Wertvorstellungen im Deutschland des 21. Jahrhunderts uneingeschränkt kompatibel ist, die Wahrnehmung von Muslimen wie Nicht-Muslimen bestimmt.

Vorsitzender
Christian Ude
Alt-Oberbürgermeister der LH München
  • Werner Albrecht, Stadtwerke München
  • Margarete Bause, MdL, Vorsitzende der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
  • Hildebrecht Braun, Rechtsanwalt, MdB a.D.
  • Prof. Dr. Mustafa Cerić, Großmufti Emeritus von Bosnien-Herzegowina, Präsident des Weltkongresses der Bosniaken
  • Abt Dr. Johannes Eckert, OSB, St. Bonifaz und Kloster Andechs
  • PD Mag. Dr. theol. Ernst Fürlinger, Leiter des Zentrums für Religion und Globalisierung, Donau-Universität Krems
  • Alois Glück, Landtagspräsident a. D., Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken 2009-2015
  • Prof. Dr. Reiner Gradinger, Vorstandsvorsitzender Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
  • Michael Grill, Geschäftsführer Theatergemeinde e.V. München
  • Dr. Philipp Hildmann, Leiter Büro der Vorsitzenden, Beauftragter für Interkulturellen Dialog, Hanns-Seidel-Stiftung
  • Jutta Höcht-Stöhr, Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München
  • Prof. Dr. Dr. Karl-Heinz Hoffmann, Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Prof. Dr. Milad Karimi, Stellvertretender Leiter des Zentrums für Islamische Theologie, Universität Münster
  • Barbara Kittelberger, Stadtdekanin, Dekanatsbezirk München
  • Prof. Dr. Anne Koch, Leiterin des Studiengangs Religionswissenschaft der LMU
  • Prof. Dr. Michael Kortstock, Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften München
  • Dr. Heiner Köster, Stiftungsrat der Eugen-Biser-Stiftung
  • Dr. Hildegard Kronawitter, 1. Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e.V.
  • Rabbi Steven Langnas, Ehem. Gemeinderabbiner der IKG, Münchner Lehrhaus der Religionen
  • Erzpriester Apostolos Malamoussis, Griechisch-Orthodoxe Metropolie von Deutschland
  • Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland
  • Hep Monatzeder, Bürgermeister a.D., Stadtrat
  • Dr. Jan Mühlstein, Vorsitzender der Liberalen Jüdischen Gemeinde München Beth Shalom
  • Prof. Dr. Winfried Nerdinger, Gründungsdirektor NS-Dokumentationszentrum München
  • Marian Offman, Stadtrat CSU und Vorstandsmitglied der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern
  • Prof. Dr. Michael Piazolo, MdL, Landtagsfraktion Freie Wähler
  • Prof. Dr. Michael Reder, Lehrstuhl für praktische Philosophie mit Schwerpunkt Völkerverständigung, Hochschule für Philosophie
  • Markus Rinderspacher, MdL, Vorsitzender der Landtagsfraktion SPD
  • Dr. Martin Rötting, Vorsitzender Occurso Institut für interreligiöse und interkulturelle Begegnung
  • Prof. Dr. Mathias Rohe, Gründungsdirektor des Erlanger Zentrums für Islam und Recht in Europa, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  • Christian Springer, Kabarettist und Autor, Orienthelfer e.V.
  • Dr. Michael Stephan, Direktor des Stadtarchivs
  • Prof. Dr. Bülent Ucar, Leiter des Instituts für Islamische Theologie, Universität Osnabrück
  • Arif Tasdelen, MdL, SPD
  • Jörg van Hooven, Chefredakteur München TV
  • Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher, Präsident Hochschule für Philosophie